Bildung

Ob in der Landwirtschaft, Hauswirtschaft, dem Forst oder Gartenbau – unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg-Landshut ist erster Ansprechpartner für die Aus- und Fortbildung in der Region.

Meldungen

Landwirtschaftsschule Abensberg, Abteilung Hauswirtschaft
Freisprechungsfeier für Hauswirtschafterinnen 2022

Gruppenbild der Absolventinnen vor Gebäude

© Helga Gebendorfer

Bestens gerüstet für alle hauswirtschaftlichen Belange sind nun 11 Damen, die den Berufsabschluss zur Hauswirtschafterin erfolgreich absolviert haben. Die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten haben sie durch den Besuch der einsemestrigen Teilzeitschule Hauswirtschaft in Abensberg erworben.   Mehr

Futtermittel, Saatgut und Tierhaltung
Angehende Landwirtinnen und Landwirte legen Zwischenprüfung ab

Zwei Personen stehen vor Kuh

Saatgut- oder Düngermengen ermitteln, landwirtschaftliche Maschinen einsatzbereit machen, Futtermittel analysieren: Diese Kompetenzen erwerben angehende landwirtschaftliche Gesellinnen und Gesellen in der Ausbildung. In der Zwischenprüfung stellten 31 Auszubildende ihr Können unter Beweis.  Mehr

Samstag, 11. Februar 2023, in Pfaffenhofen a.d.Ilm
Infotag der Dorfhelferinnenschule

Gruppenbild

Am Samstag, 11. Februar 2023, von 10 bis ca. 14 Uhr informieren aktuelle Studierende und Lehrkräfte über die Fortbildung, die Schule und die Berufsaussichten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit den Lehrkräften und Studierenden ins Gespräch zu kommen.  

Weitere Informationen – AELF Ingolstadt - Pfaffenhofen Externer Link

Wettbewerb
Nachhaltig unterwegs im hauswirtschaftlichen Betrieb

Grafik mit Schriftzug Bayerischer Wettbewerb 2023, Haus, T-Shirts und Wolke mit Schrift CO2

Jeder spricht von Nachhaltigkeit. Haus­wirtschaft lebt sie. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft (KoHW) sucht die besten Beispiele aus der betrieblichen Praxis. Machen Sie mit beim Wettbewerb "Nachhaltig unterwegs im hauswirtschaftlichen Betrieb". Teilnahmezeitraum: 2. Januar bis 24. März 2023. 

Infos und Teilnahmebedingungen - KoHW Externer Link

Als Ausbildungsbetrieb für Staatsehrenpreis online bewerben
Vorbildliche Ausbildung in der Landwirtschaft

Logo und Schriftzug Staatsehrenpreis

Der Staatsehrenpreis steht unter dem Motto "Fördern – Fordern – Voranbringen". Damit werden Betriebe ausgezeichnet, die mit einem beispielhaften Konzept Maßstäbe für die Ausbildung von jungen Menschen setzen. Bewerbungen sind ausschließlich per Online-Verfahren bis 15. Februar 2023 möglich. 

Bewerbung "Staatsehrenpreis Vorbildliche Ausbildung" - Staatsministerium Externer Link

Online-Spiel
Nachhaltig zu Hause leben

Grafische Darstellung eines Raums mit Schreibtisch, Bett und Küche

© Simon Schnellmann/expothek

Den Kühlschrank energiebewusst öffnen, Waschmittel dosieren, richtiges Lüften – all das kann unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Gerade das eigene Zuhause bietet Potential, Ressourcen zu schützen. Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft präsentiert das Online-Spiel "Nachhaltig zu Hause leben". Es gibt Denkanstöße und zeigt Möglichkeiten zum nachhaltigen Handeln.  

nachhaltig-leben.bayern Externer Link