Gartenbau

Die Abteilung Gartenbau ist am Amt Abensberg-Landshut angesiedelt. Unser Ziel ist es, den Gartenbau in der Region zu stärken und weiterzuentwickeln.

Wir unterstützen Gartenbaubetriebe in Niederbayern und in den oberbayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten Altötting, Berchtesgadener Land, Ebersberg, Erding, Freising, Mühldorf a. Inn, Rosenheim und Traunstein.

Kontakt

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg-Landshut
Abteilung Gartenbau

Postadresse: Adolf-Kolping-Platz 1, 93326 Abensberg
Dienstgebäude: Am Lurzenhof 3, 84036 Landshut-Schönbrunn
Tel.: 0871 603-0
E-Mail: poststelle@aelf-al.bayern.de

Meldungen

Freisprechungsfeier in Niederbayern
86 junge Gärtnerinnen und Gärtner freuen sich über Abschluss

Die Absolventinnen und Absolventen sowie die Ehrengäste stellen sich zum Gruppenfoto auf.

© Stephanie Völlner

86 junge Gärtnerinnen und Gärtner sowie Werkerinnen und Werker im Gartenbau der Fachrichtungen Zierpflanzenbau, Gemüsebau, Staudengärtnerei sowie Garten- und Landschaftsbau haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt. Die jungen Fachkräfte erhielten Ende Juli 2022 am Agrarbildungszentrum Landshut-Schönbrunn ihre Zeugnisse und wurden so Mitglieder des gärtnerischen Berufsstandes.  Mehr

Freisprechungsfeier 2022 in Höchstädt an der Donau
Berufsausbildung Baumschule und Garten- und Landschaftsbau erfolgreich beendet

Stuhlreihen mit Absolventen, Im Hintergrund Redner

© Jochen Henning, VGL

Mehr als hundert junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung im Beruf Gärtner erfolgreich beendet. Davon entfallen 65 auf die Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau) und 39 auf den Bereich Baumschule. Durch ihre Freisprechung wurden sie offiziell als vollwertiges Mitglied in die jeweiligen Berufsstände aufgenommen.   Mehr

Freisprechungsfeier 2022 in München am Kapuzinerhölzl
Frischgebackene Fachkräfte der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Die Absolventinnen und Absolventen der Berufsschule posieren zum Gruppenfoto.

Bei der feierlichen Freisprechung im Garten der städtischen Berufsschule für Gartenbau, Floristik und Vermessungstechnik am Kapuzinerhölzl in München ernteten 61 Auszubildende der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau am 28. Juli 2022 die Lorbeeren für ihre Arbeit.   Mehr

Freisprechungsfeier 2022 im Botanischen Garten München
"Heute ist ein guter Tag" – Berufsnachwuchs im Gartenbau

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Freisprechungsfeier sitzen im Hörsaal verteilt und warten auf Beginn der Veranstaltung. Im Vordergrund sind Blumensträuße zu sehen.

Corona, Homeschooling und Ukraine-Krieg – in diesen Zeiten Schüler zu sein, birgt Herausforderungen. Doch gerade im Hinblick auf den Fachkräftemangel und die nachhaltige Sicherung der Branche wächst die Bedeutung des Berufsnachwuchses – dieser zeigt sich engagierter denn je.  Mehr

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Glückwunsch an die Gewinner in Niederbayern!

Eintreffen der Gäste an der Stadthalle Osterhofen zur Feier "Unser Dorf hat Zukunft"

Unser Dorf hat Zukunft! Am 15. Juli 2022 fand die Ehrung der niederbayerischen Teilnehmerorte auf Bezirksebene im 27. Wettbewerb statt. Im würdigen Rahmen gab es Preise für die Siegerdörfer und Lob für das Engagement aller Beteiligten.  Mehr

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Eine Feier für unsere oberbayerischen Dörfer!

Ehrengäste bei der oberbayerischen Abschlussfeier zu Unser Dorf hat Zukunft

© Ludwig Tradler

Seit Beginn im Jahre 1961 haben sich in Bayern über 27.000 Dörfer am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" beteiligt. Am 8. Juli 2022 fand die Ehrung der oberbayerischen Teilnehmerorte auf Bezirksebene im 27. Wettbewerb statt.   Mehr

Bezirksentscheid im 27. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Gold für Jägerwirth und Kollnburg

Musikalischer Empfang in Kirchdorf

Neun niederbayerische Teilnehmer standen im Wettbewerb um eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung - Gold gewonnen haben Jägerwirth, Markt Fürstenzell, im Landkreis Passau und Kollnburg im Landkreis Regen! Sie werden den Regierungsbezirk Niederbayern beim Landesentscheid im Herbst 2022 vertreten.  Mehr

Bezirksentscheid im 27. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Gold für Huglfing und Schönberg

Haus in Huglfing mit Blumen - Unser Dorf hat Zukunft

Die Entscheidung ist gefallen: Die Gewinner einer zukunftsorientierten Dorfentwicklung sind die oberbayerischen Dörfer Schönberg, Gemeinde Rottenbuch und Huglfing im Landkreis Weilheim-Schongau! Damit werden die beiden Goldmedaillengewinner den Regierungsbezirk Oberbayern beim Landesentscheid im Herbst 2022 vertreten.  Mehr

In der Vielfalt liegt die Würze!

Hummel als Blütenbesucher an Kräutern

© Bettina Göttl

Egal ob im Topf oder der Hängeampel, auf der Fensterbank oder im Balkonkasten und erst recht im Hoch-, Gemüse- oder Stauden-Beet: Kräuter und Gewürzpflanzen sind angesagte Multitalente und sprechen durch ihre Farben-, Formen- und Aromen-Vielfalt all unsere Sinne an!   Mehr

Blütenpracht in fünf faszinierenden Farben
Bayerische Pflanze des Jahres 2022: Die farbenfrohen Sunny Sisters

Gerbera, die in unterschiedlichen Farben blühen

© HilverdaFlorist

In diesem Jahr hat sich bei der Wahl zur "Pflanze des Jahres" die Gartengerbera mit ihren bunten, attraktiven Blüten als klarer Favorit der bayerischen Gärtner durchgesetzt. Nicht nur scharf, sondern auch schön sind die Früchte der Chili-Sorte Lila Luzi. Sie ist Gemüse des Jahres 2022.  Mehr